Home | Wir über uns | Kontakt | Impressum
ESN Info
Auswahl
Hinweis

my ESN
News

Bereiche

Neuigkeiten aus den Netzwerk
Aktuelles aus Normen und Richtlinien
Informatives aus dem Bereich Weiterbildung
News

22.11.2018, 23:00 Uhr

EMA meldet Verunreinigungen in Valsartan von Mylan

Wie die EMA am 19. November 2018 bekannt gab, darf Valsartan vom indischen Hersteller Mylan Labortories derzeit nicht zur Herstellung Valsartan-haltiger Arzneimittel für die EU eingesetzt werden. Das CEP (Certificate of Suitability) von Mylan wurde vom EDQM (European Directorate for the Quality of Medicines and Healthcare) ausgesetzt, da in einigen Valsartan-Chargen die Verunreinigung N-Nitrodiethylamin (NDEA) gefunden wurde.mehr

Quelle: GMP Aktuell (www.gmp-verlag.de)


zurück